12.12.2010

Ich habe mich heute (12.12.2010) entschlossen, einen Blog über mein Hobby zu eröffnen. Ich werde hier zeigen was ich schon alles gemacht habe und was ich noch machen werde.

Anleitungen werden hier auch zu finden sein.

Viel Spaß auf meiner Seite!

Montag, 24. Januar 2011

Nicht viel Geschaft....

Die letzte Woche war alles andere wie schön!

Vom Dienstag zu Mittwoch ging es mir sehr schlecht, ich hatte da schon kaum geschlafen.

Vom Mittwoch zu Donnerstag fing die kleine dann an :-(
Nachts hat sie in meinen Armen geschlafen.
Sie kränkelte Nachts und am nächsten Tag, also Donnerstag bekahm sie Fieber und eine dicke Schnupfnase.
Wir dachten es kommt vom Zahn der oben rechts nicht so recht durch will. Später ist ihr rechtes Auge angeschwollen und sind dann lieber zum Arzt gefahren.
Der sagte, das es ein Fieberhafter Infekt ist. Sie hatte Fiebersaft von uns bekommen, auf den sie wohl Reagiert. Sie bekahm eine knallrote Haut mit ganz vielen Pusteln drin, als wenn sie in Brennesseln gefallen währe.
Nachts stieg das Fieber bis auf knapp 40 Grad, sie weinte nur und hat unruhig geschlafen.
Ich habe die ganze Nacht in sitzen verbracht damit die kleine in meinen Armen schlafen kann. 
Sie Fieberte jede Nacht so doll...Also sind wir sicherheitshalber am Sonntag Früh in die Kinderklinik gefahren damit mal ein Arzt schauen kann. Er konnte nichts feststellen,
 außer dem Fieber und dem schlimmen Schnupfen. Die Ärztin meinte das es das 3 Tage Fieber sein könnte. Also sind wir ohne weitere Medikamente wieder nach Hause gefahren.

Abend spät, bekahm sie aufeinmal den Typischen Hautausschlag den man beim 3 Tage Fieber bekommt.
Es war wie eine Last, die von den Schultern fällt!!! 

Sie sieht jetzt wie ein kleiner Streußelkuchen aus aber es wird sicher bald alles besser werden. Das Fieber ist schon weg :) Sie kränkelt noch aber das wird auch noch. Ihr Nase macht uns etwas sorgen, da diese total entzündet ist. Heute Nachmittag werden wir noch mal zum Kinderarzt fahren.

Ja, somit ist meine Handarbeit etwas auf der strecke geblieben, aber so ist es nun mal :)
Das ist die Arbeit von einer ganzen Woche...

 Und hier ein paar DOOFE Krank Bilder...



An der Stirn sieht mal den Ausschlag der nach dem 3 Tagefieber kommt. So schaut sie überall am Körper aus...Aber das geht ja wieder weg....






Kommentare:

  1. Sie lacht schon wieder, die kleine Maus, dann ist halb so schlimm. Ja, da leiden Mamis immer ganz doll mit, bei euch scheinen ja alle mitgelitten zu haben. Mein Sohn sah mit einem Jahr nach einer schweren Bronchitis mit Krankenhausaufenthalt auch mal wie ein Streuselkuchen aus.
    Liebe Grüße, Ilse

    AntwortenLöschen
  2. Ilse, mein großer hatte Cronische Bronchitis :(
    Schlimm wenn die kleinen leiden. Nun ist die Nase von meiner kleinen ganz blutig :(

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Jina

    Ohje, gute Besserung an die Kleine. Ja so ist das wenn es dem Kind nicht gut geht, geht´s der Mama auch nicht gut. Ich mache mir auch immer viel zu viele Sorgen.....


    Alles Liebe Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Gute Besserung wünsche ich euch! Wenn alle wieder fit sind und du ausgeschlafen bist, dann klappt das auch wieder mit dem Handarbeiten ...
    Herzliche Grüße,
    Verena

    AntwortenLöschen
  5. Oje krank sein ist richtig doof! Aber mit ganz viel Kuschelstunden mit der Familie wird alles schnell wieder gut.
    Ich wünsche der kleinen Maus ganz schnelle gute Besserun!!!!
    Liebe Grüße Jana

    AntwortenLöschen

Liebe Blogleser,
Ich freue mich über eure Kommentare.
Liebe Grüße Jina